Blankenburger Karnevalsverein1992 e.V
Blankenburger Karnevalsverein1992 e.V

Über uns

Der Blankenburger Karnevalsverein 1992 e.V. (weiterhin BKV genannt)

wurde mit Urkunde vom 25.09.1992 durch acht Mitglieder gegründet.

 

Entstanden ist die Idee in einer gruppe Hobbysportler, welche Karneval feiern wollten, aber nicht so richtig wussten, wo und wie.

 

Sie setzten sich in der damaliegen Gaststette "Vigas" mit dem Inhaber Frank Schade zusammen, ergriffen die Initiative und hoben den Verein aus der Taufe.

Der BKV belebte von diesem Tage an, in Blankenburg das Karnevalistische und Harzer Brauchtum wieder und gehört seit dem zu den größten Veranstaltern in Blankenburg.

Erster Präsident war Karsten Ettlich.

Unser Maskottchen war von Anfang an unser  "Blanki" , ein Narr mit Teufelskappe. Die erste Veranstaltung zum 11.11.1992 wurde auch sofort vom Blankenburger Puplikum sehr positiv aufgenommen. Somit wurde die Idee geboren, die nächsten Veranstaltungen in der damals noch nicht umgebauten Turnhalle des Sportforums durchzuführen.

Im Februar 1993 war dann auch die erste große Veranstaltung des BKV,  ein großer Erfolg vor ausverkauften Haus. Begleitet wurde der BKV auch damals schon von der Band "Passat", welche es geschickt verstand, den Stromausfall der ersten halben Stunde zu überspielen.

Einen DJ hatte man noch nicht und so sorkte Ecki Uhlmann noch für Stimmung.

Das erste Prinzenpaar wurde gebildet von Günther Miethig und Gabi Damköhler. Viele weitere sollten und sollen noch folgen. Auch Tanzmädchen traten damals schon auf, welche dann später als Inhaber und Mitglieder der RM - Balance ein treuer Partner des BKV wurden.

Aus einer Veranstaltung wurde ein Veranstaltungsmarathon von insgesammt fünf Veranstaltungen an einen Wochenende.

Leider Leider musste der Seniorenkarneval mangels Interresse in der Vergangenheit entfallen. Eine feste und immer beliebter werdende Größe hingegen ist der Kinderkarneval, welcher von Kindern für Kinder durchgeführt wird. der BKV ist nicht nur zur Karnevalszeit aktiv, Jahrelang unterstützt er den Verein " Blankenburg hielft Tschernobyl" und veranstaltete mit den Kindern ein Neptunfest.

Auch mit dem VFB besteht eine enge Verbindung. So bestreiten der VFB und der BKV das jährliche Eröffnungspiel zum Blankenburger Fußballwochenende.

Zum Vereisleben gehören außerdem: Fahrten und Wandertage sowie Veranstaltungen zum Frauen- oder Herrentag. Über die Jahre haben wir ein Mitgliederzahl von über 80 Personen erreicht.

Unser aktueller Präsident ist Frank Wermuth.

Nach mitlerweile 25 Jahren ist der BKV auch mit der Neufindung beschäftigt. Schlißlich werden Mitglieder nicht jünger.

Wir suchen immer Nachwuchs, sowie Leute die gerne mal auf einer Bühne vor einem Puplikum zeigen möchten was sie so können, als Tanzmädchen oder Büttenredner.

 

Hier finden Sie uns

Blankenburger Karnevalsverein 1992 e.V

Hüttenstrasse 9

38889 Blankenburg (Harz)

Kontakt

03944/3188

info @bkv1992.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Blankenburger Karnevalsverein1992 e.V.